Über mich

Wie drückt man sich korrekt aus und warum? Das sind zwei Fragen, die mich seit frühester Kindheit umtreiben.

Die Begeisterung für Sprache und ihre Vermittlung begeistert mich seit fast dreißig Jahren. Schon als Grundschulkind richtete ich in meinem Zimmer eine Schriftstellerecke ein und gab fortan mehrmals im Jahr eine Familienzeitung heraus.

Während meines Studiums der Fächer Deutsch als Fremdsprache, Anglistik und Onomastik an der Universität Leipzig sammelte ich redaktionelle Erfahrung bei der studentischen Zeitschrift des Herder-Instituts und bei der Leipziger Volkszeitung. Nach dem Studium legte ich meinen beruflichen Schwerpunkt zunächst auf die Vermittlung der deutschen Sprache in Kursen für internationale Studierende. Zehn Jahre lehrte ich an der Universität Leipzig unter anderem Allgemeine Wissenschaftssprache, mündliche Kommunikation im akademischen Kontext und wissenschaftliches Schreiben.

Mein zweites berufliches Standbein bildete das externe Lektorat von Haus- und Abschlussarbeiten. Unzählige Studierende und Wissenschaftler*innen begleitete ich so beim Verfassen von Haus-, Bachelor- und Masterarbeiten sowie Dissertationen in verschiedenen Fachbereichen.

Seit der Teilnahme an Fernstudienkursen der Ausbildung zur Heilpraktikerin für Naturheilkunde bilden die Themengebiete Gesundheit und (alternative) Medizin einen weiteren fachlichen Schwerpunkt.


Lassen Sie uns zusammenarbeiten.